Erntelos im Juni

in Blog: Im Beet mit ...

Der Blick ins Hochbeet versetzt mich in diesem Jahr in Depressionen. Nichts wollte im Dauerregen gedeihen und was es wenigstens versucht hat, ist den gierigen Schnecken zum Opfer gefallen. Auch die Tomaten und Gurken im überdachten Unterstand und auf der Dachterrasse wollen nicht tragen. Selbst Tomate „Moneymaker“, die ja nun etwas anderes verheißen hat zeigt sich gähnend leer, Blüten sterben ab und bei den Gurken werden alle kleinen Gürkchen gelb und verdorren. Warum? Es ist mir ein Rätsel.
IMG_0093beerenernteVersöhnen können da nur die Beerenbüsche. Wir ernten Stachelbeeren, Johannisbeeren in zwei farben, Walderdbeeren, Himbeeren und ein paar Sauerkirschen. Es ist zwar mit 750 Gramm nicht die Welt, aber gemischt mit 250 Gramm Gelierzucker und etwas Zimt wird ein fantastisches Kompott daraus. Gemischt mit griechischem Jogurt und gebrannten Mandeln ein perfekter Genuss!

IMG_0097beeren_schrebergarten

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar