Däumelinchen & Katzenleben

in Kultur & Musik

„Warum hast du nur schwarze Sachen an?“ Ein Fünfjähriger will es nach der Aufführung des Puppenspiels „Däumelinchen“ ganz genau wissen. „Damit wir Menschen auf der Bühne nicht so auffallen und ihr die Puppen, ihre Kleider und die bunten Farben des Bühnenbilds besser sehen könnt“, erklärt Puppenspieler Waldemar Faber. Das war dem Jungen gar nicht aufgefallen! Zu sehr war er vorher vertieft in die Fabelwelt des Kunstmärchens von Hans-Christian Andersen.


Bunte Farben gibt es reichlich in der Inszenierung von Tatjana Jurakowa. Für jedes neue Abenteuer der kleinen Hauptfigur, die aus ihrem Walnussbettchen von einer Kröte entführt wird, öffnet sich eine zuvor unsichtbare Lade aus der Wand und eröffnet eine jeweils eigene Traumwelt, in der die handgefertigten Puppen leben.
Ganz schön spannend, was Däumelinchen alles erlebt …
Die dreiviertelstündige Entführung ins Reich der Fantasie ist ein unterhaltsamer und anregender Nachmittag für fünf- bis neunjährige Kinder, deren Eltern und Großeltern.

Ebenfalls im Programm ist der Dauerbrenner „Katzenleben“. Tatjana Jurakowas Stück, nach russischen Märchen verfasst, dreht sich um einen ungerecht behandelten Hauskater, der aus dem Haus gejagt wird und sich im Wald mit neuen Begebenheiten zurechtfinden muss.
Dabei beweist er allerlei Mut, Intelligenz und Geschick …

Aktuelle Termine stehen im KingKalli-Kalender.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Kartenpreis: Kinder 5 Euro | Erwachsene 7 Euro
Theater 99, Gasborn 9-11, Aachen
Karten: 02407 17911

theater.jurakowa@gmx.de

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar