Comiciade 2016 wirft Schatten voraus

Die COMICIADE® wird vom 09. bis 11.09.2016 erneut ihre Pforten im Ludwig Forum für Internationale Kunst öffnen.

Für die Schulen der Städteregion werden ab sofort Workshops angeboten. Lehrer können das Angebot über die Bildungszugabe bei der StädteRegion beantragen.
Die Themen der Workshops dürften bei den Schülern ins Schwarze treffen. Auf dem Programm stehen die zwei bis vierstündige Kurse „Manga rockt – Comics zeichnen lernen“, „Coloring von Comics“, „Comics zeichnen und Trickfilme erstellen“, „Comic-Graffiti“ und „Cosplay Kostüme erstellen“.
Mehr Infos zu den Workshops finden Interessierte hier: http://www.comiciade.de/100-2/

Die Comiciade-Macher um Alexander Samsz planen außerdem nach dem Vorbild der Stripmuurs in Brüssel Häuserwände mit Comicmotiven zu gestalten. Gesucht werden geeignete Wände, die im Laufe des nächsten Jahres mit großformatigen Comic-Motiven versehen werden. Hausbesitzer, die geeignete Häuserwände zur Verfügung stellen können, werden gebeten, sich unter wand@comiciade.de zu melden. Alexander Samsz: „Natürlich werden die Wände professionell vorbereitet und bemalt, so dass sie eine dauerhafte Zierde für das Stadtbild darstellen werden.“

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

KOMMENTAR POSTEN Nach oben