Anders eben!

Anders. Das neue Werk von Andreas Steinhöfel heißt nicht nur so, es ist es auch. Der Autor der bekannten „Rico, Oskar und die Tieferschatten“-Bücher liest sein neues Buch höchstpersönlich als Hörbuch ein. Der elfjährige Felix Winter ist seit dem Erwachen aus dem Koma nach einem tragischen Unfall anders und nennt sich von nun an auch[…..]

Das Wunder von Björn von Jörgpeter Ahlers

Blörn ist der schlechteste Spieler des FC Tetenbüttel. Bei seinen Mannschaftskameraden ist er nicht sonderlich beliebt, am laufenden Band machen sich über ihn lustig. Das ändert sich, als er vom Platzwart Herr Sparwasser ganz unverhofft Hilfe erhält. Wie sich nämlich herausstellt, ist dieser nebenbei Erfinder und will Blörn dazu verhelfen, ein besserer Spieler zu werden.[…..]

Shaun das Schaf – Außerirdische Tricks

Shaun das Schaf hat sich vom Ableger der legendären Wallace-&-Gromit-Serie von Aardman zur eigenen wolligen Serien-Kultfigur gemausert. Nun ist eine neue Staffel erschienen und am bewährten Format hat sich nichts geändert: kurzweilige Episoden rund um einen kleinen englischen Bauernhof mit seinen kuriosen Bewohnern. 

Die Zwillinge

Die Zwillingsschwestern Lotte und Anne werden während des Zweiten Weltkriegs getrennt – während die schwächliche und an Tuberkolose leidende Lotte zu bessergestellten Verwandten in den Niederlanden kommt, muss die gesunde und robuste Anne auf einem Bauernhof schuften.

Unzertrennlich

Die Farrelly-Brüder („Verrückt nach Mary“) sind seit ungefähr zwanzig Jahren eine Bastion in der amerikanischen Komödie – sie verstehen es vielleicht als Einzige, sentimentale Traditionen im Stil von Frank Capra mit modernem Gross-Out-Humor a la „Jackass“ in eine symbiotische Beziehung zu bringen.

Ein Zwilling kommt selten allein

Das Doppelte Lottchen, in einer elegant amerikanisierten Variante, die von den Disneystudios ins Kino gebracht wurde. Beinahe gänzlich unverändert bleiben die Eckpfeiler der Handlung, die allerdings an die amerikanische Ostküste verlegt wurde. Die mittlerweile zur Skandalnudel avancierte Lindsay Lohan macht als zuckersüßes All-American-Girl mit ihrer starken Leistung deutlich, warum sie einst zu den gefragtesten Kinderstars[…..]

Twins – Zwillinge

Diese leicht angestaubte Komödie fährt das mit großer Sicherheit skurrilste Zwillingspaar der (Familien-)Filmgeschichte auf: Arnold Schwarzenegger auf der Höhe seines Ruhms und körperlich noch auf dem Zenit und Danny DeVito, wie gewohnt gedrungen, dicklich, untersetzt. Beide sind das Ergebnis eines Sperma-Cocktails, mit dessen Hilfe eine Art Übermensch geschaffen werden sollte – das hat beim gebildeten[…..]

Das Doppelte Lottchen

Luise und Lotte begegnen sich zufällig, als sie Ferien in den Alpen machen – die beiden Mädchen sind geschockt, als sie sich gegenüberstehen, gleichen sie sich doch wie ein Ei dem anderen. Schnell wird klar, dass die beiden Zwillingsschwestern sind und von ihren Eltern getrennt wurden – beide wollen hinter das Geheimnis kommen und überlegen[…..]

Elliot, das Schmunzelmonster

Der kleine Pete wächst im Neuengland des 20. Jahrhunderts unter schlimmen Umständen auf: Als Waisenkind wird er von seinen Zieheltern misshandelt und ausgenutzt – erst als er sich mit dem gutmütigen Drachen Elliot anfreundet, kommt Licht in sein Leben. Gemeinsam begeben sich die unterschiedlichen Freunde auf eine abenteuerliche Reise voller Gefahren.

Die Monster AG

„Die Monster AG“ sticht zeitgenössische Konkurrenten gnadenlos aus: Sowohl der etwas rüde „Shrek“ als auch der cartooneske „Ice Age“ bleiben erzählerisch und optisch zurück, beide wirken dagegen steif, unbeweglich und vor allem bereits jetzt enorm gealtert. Pixar erweist sich dagegen als absolute Bastion des technisch Machbaren, und wie schon in den vorigen Meisterwerken der Firma[…..]