Studieren mit Kind

Roland Jenning studiert seit knapp vier Jahren an der RWTH Aachen Englisch und Geschichte. Sein Sohn ist jetzt 16 Monate alt und wurde mitten in Jennings Lehramtsstudium hineingeboren, mit Absicht. „Ich habe vergleichsweise spät mit dem Studium angefangen“, erzählt der 28-Jährige, „aber für mich war klar, dass meine private Entwicklung nicht hinter der beruflichen anstehen soll.“ Damit gehört Roland Jenning zu einer kleinen Gruppe von Exoten, denn – soweit offiziell bekannt – haben nur etwa fünf Prozent der Studierenden an der RWTH bereits Kinder.

Kita-Streik – Update

Kinder, Eltern und Erzieher sind an der Belastungsgrenze in Sachen Tarifstreit angekommen, aber ob die Schlichtung den Durchbruch in den Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und den kommunalen Arbeitgeberverbänden bringt, ist immer noch nicht sicher. Nachdem beide Seiten Anfang Juni einer Schlichtung durch Georg Milbradt (CDU) und Herbert Schmalstieg (SPD) zugestimmt hatten, schien sich die[…..]

Ab in die Kita! Streik wird beigelegt

Ab kommendem Montag heißt es endlich wieder aufatmen! Die Kitas nehmen ihren Dienst wieder auf, auch wenn es noch zu keiner Einigung im Tarifstreit gekommen ist. Bislang sind die Tarifverhandlungen zwischen ver.di und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände ohne Ergebnis geblieben. Diese endeten heute Morgen, nachdem seit Montagabend versucht wurde, eine Lösung am Verhandlungstisch herbeizuführen.[…..]

Gram, Gerüchte und Gehälter – der KiTa-Streik konkret

Im Internet kursieren die extremsten Meinungen zur Berechtigung des andauernden Kita-Streiks und die wildesten Gerüchte über die Gründe für den Ausstand sowie das Ein- und Auskommen von Kindergärtnerinnen. Was aber nun die genauen Forderungen der gewerkschaftlich vertretenen Erzieher und der Gegenseite, den kommunalen Arbeitgebern,  sind, weiß scheinbar niemand so ganz genau. In manchen Blättern ist[…..]

Elternprotest zum Kita-Streik

Am 26. Mai um 12:15 Uhr treffen sich in Aachen Eltern von Kita-Kindern am Münsterplatz, um OB Marcel Philipp ihren Unmut über den Kita-Streik vorzutragen. Dann geht es zu einer Aktion ins Centre Charlemagne. Wer mitmachen möchte, findet Infos in der Gruppe „Kinder erobern das Rathaus“. Alle Kinder werden selbst gestaltete T-Shirts tragen. https://www.facebook.com/groups/490389597778077/ Wer[…..]

Kita-Streik: Eltern in Aachen formieren sich

Im Kita-Streik sind die Fronten derzeit verhärtet. Auch für die Woche nach Pfingsten sind weitere Streiks angekündigt. Ausgetragen wird das Ganze nicht zuletzt auf dem Rücken der Familien, die sich zumeist jedoch solidarisch mit dem Kita-Personal zeigen. Auf Facebook hat sich nun eine Gruppe aus Aachen gebildet, die die Situation der Familien diskutiert und es in Erwägung zieht auch die Kita-Gebühren einzuklagen, sollten diese nicht erlassen werden.

 

Kitas der StädteRegion Aachen von Schließungen und erheblichen Einschränkungen betroffen

StädteRegion Aachen. Aufgrund von Streikaufrufen der Gewerkschaften komba, ver.di und GEW kommt es vom 11.05.2015 bis voraussichtlich 22.05.2015 in den Kindertageseinrichtungen (KiTas) der StädteRegion Aachen zu Schließungen bzw. erheblichen Einschränkungen des Betriebes. Die StädteRegion Aachen als Träger der kommunalen Kindertageseinrichtungen in den Städten Baesweiler und Monschau sowie den Gemeinden Roetgen und Simmerath kann in den[…..]

 

Unbefristeter KiTa-Streik

Es wird keine offiziellen Notgruppen geben, die Stadt kann nicht sagen, welche KiTas geöffnet sind – für die Eltern wird eine Hotline eingerichtet. Die Gewerkschaften haben bundesweit angekündigt, nun schon ab Freitag einzelne kommunale Tageseinrichtungen für Kinder zu bestreiken. Ob dies auch für Aachen gilt, war für die Stadtverwaltung am Mittwochnachmittag nicht endgültig zu klären.[…..]