getrennterunterricht

Girls only? Getrennter Unterricht von Mädchen und Jungen in Aachen

Weniger als ein Prozent der Schulen in NRW unterrichten monoedukativ, das heißt als reine Jungen- oder reine Mädchenschulen. Während es in Aachen mit dem St.-Ursula-Gymnasium noch eine reine Mädchenschule gibt, nehmen die Domsingschule und das Pius-Gymnasium inzwischen auch Mädchen auf. Julia Turchenko hat bei den Schulleitungen nach den Gründen gefragt. +Der gemeinsame Unterricht von Mädchen…

Alleinerziehend

5 Fragen an Anna-Maria Petri-Satter

Ein neuer Gesetzentwurf hat für Aufregung gesorgt. Er sieht vor Alleinerziehenden, die HARTZ IV beziehen, die Bezüge zu kürzen – und zwar für jeden Tag, wo das Kind beim anderen Elternteil ist. Anna-Maria Petri-Satter aus Aachen empfindet das als grobe Benachteilung für betroffene Familien und hat eine Petition gestartet, die bereits von über 25.000 Menschen unterzeichnet wurde und auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zu einer Stellungnahme gebracht hat. KingKalli hat nachgefragt.

krabbeln

Kinder kriegen ohne Trauschein

Von alten Wunden und neuen Rechten: Während es vor 90 Jahren in Deutschland noch einer Katastrophe gleichkam, ein uneheliches Kind zu erwarten, kräht heute kein Hahn mehr danach, ob ein Paar verheiratet ist. Bianca Sukrow über uneheliche Kinder, Eltern ohne und mit Trauschein und die Gesetzeslage im Wandel der Jahrzehnte.

160310 Flyer Fachtag FSD Aachen-3-1

„Wa(h)re Bildung“: Freiwillige Soziale Dienste diskutieren Wert von Bildung in Zeiten von G8 und Bachelor-Studiengängen

Ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst kann vieles für junge Menschen sein – eine bewusste Auszeit zwischen Schule und Beruf, eine Möglichkeit des Erwachsenwerdens, eine Probezeit für die richtige Jobwahl oder eine Wartezeit auf die Studienzusage. Zu dem Themenkomplex findet am 10. März 2016 eine Fachtagung in Stolberg statt.

vinzenzheim

Inklusion trifft Integration – Begegnungen mit Flüchtlingskindern im Vinzenz-Heim

Das Angebot der „Spielzeit für Flüchtlingskinder“ begann im Oktober als spontane Idee, um den Flüchtlingskindern, die ins Verwaltungsgebäude der Fachhochschule nach Kalverbenden gezogen sind, Zeit für unbeschwertes Spielen zu schenken. Jetzt – Anfang Februar 2016 – hat sich das Angebot das jeden Mittwoch von 16 bis 17:30 Uhr in der Mehrzweckhalle stattfindet, fest etabliert. Die rund…

uni

Studieren mit Kind

Roland Jenning studiert seit knapp vier Jahren an der RWTH Aachen Englisch und Geschichte. Sein Sohn ist jetzt 16 Monate alt und wurde mitten in Jennings Lehramtsstudium hineingeboren, mit Absicht. „Ich habe vergleichsweise spät mit dem Studium angefangen“, erzählt der 28-Jährige, „aber für mich war klar, dass meine private Entwicklung nicht hinter der beruflichen anstehen soll.“ Damit gehört Roland Jenning zu einer kleinen Gruppe von Exoten, denn – soweit offiziell bekannt – haben nur etwa fünf Prozent der Studierenden an der RWTH bereits Kinder.