Kitaplatzklage. Eine Option für Aachener Familien?

Betreuungsplatz einklagen? Für einige der Eltern, die uns ihre Erfahrungen mit der Kitaplatzvergabe erzählt haben, eine echte Option. Und ihre Chancen stehen nicht schlecht, denn laut Gesetz haben Kinder den Anspruch auf einen Betreuungsplatz, wenn sie ein Jahr alt sind. Aber wie gehen Eltern am besten vor, wenn sie befürchten, trotz frühzeitiger Anmeldung keinen Platz zu bekommen? Bianca Sukrow hat darüber mit der Expertin für Kita-Recht des Deutschen Juristinnenbundes Anne Schettler gesprochen, die als Anwältin zahlreiche betroffene Eltern vertreten hat.

„Aachen fairwertet“ – Kleiderspenden kommen direkt bei Bedürftigen an

Nachdem die Stadt Aachen im Jahr 2016 das Aufstellen von Altkleidercontainern nach einem Losverfahren einem externen, kommerziellen Betreiber zugesprochen hatte, schauten die lokalen Kleidersammlungen in die Röhre. Das Netzwerk „fairwertet“ stellt nun Container auf privaten Grundstücken auf und sorgt dafür, dass die Sachen dort ankommen, wo sie hingehören: bei den Menschen vor Ort.

Volksbegehren gegen G8: Unterschriftensammlung bis zum 4. Januar 2018

G8 ist ein heiß diskutiertes Thema. Immer wieder protestieren vorallem Elternverbände dagegen. Jetzt gibt es zum ersten Mal seit 39 Jahren wieder ein Volkbegehren. Sollten über eine Million Stimmen zusammenkommen (1.060.963) kann G8 kippen. Wahlberechtigt sind deutsche Staatsbürger ab 18 Jahren. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, seine Stimme für das Volksbegehren abzugeben: 1. Die Amtseintragung[…..]

Wunschbäume in Aachen & um die Ecke

Nicht alle Kinder und Familien sind gleichermaßen gesegnet mit der Möglichkeit sich an Weihnachten zu beschenken oder beschenkt zu werden. Einige Unternehmen haben Tannenbäume aufgestellt, an denen Zettel mit kleinen Geschenkwünschen hängen. Wer auf diese Weise etwas weitergeben möchte, findet hier ein paar Adressen. Ihr kennt noch mehr Wunschbäume oder findet andere Arten des Spendens sinnvoller? Gebt die Anregungen und Adressen gerne an uns weiter, wir werden sie veröffentlichen.

Radtraining – frühzeitig Termine buchen

Für 2017 stehen die Termine fest, an denen man ein Radtraining buchen kann. Die Trainings finden im Floriansdorf statt oder aber am Verkehrsübungsplatz Hohenstaufenallee. Schulen können zudem jeden Freitag kommen. Natürlich nach Anmeldung! Die monatlichen Termine Fahrradtraining im Floriansdorf: Mittwochs: 10.05., 14.06., 12.07., 13.09., 11.10., 14:30-17:00 Uhr Ferienspiele Fahrradtraining im Floriansdorf: Osterferien: 10.04., 11.04. Sommerferien:[…..]