IMG_9712pulseofeurope

Für ein vereintes Europa

Unter dem Motto „Let’s be the Pulse of Europe“ traten in der letzten Woche rund 40.000 Menschen in Deutschland auf die Straßen, um ihre Stimme für ein gemeinschaftliches Europa zu erheben. Auch auf dem Aachener Rathausplatz kamen diesen Sonntag zum 5. Mal wieder Jung und Alt zusammen – ausgestattet mit Europafahnen, Bändern und Luftballons, die mit dem blauen Frühlingshimmel um die Wette leuchteten. Unter musikalischer Begleitung von Nic Knatterton & der Marmeladenfabrik hat hier jeder die Möglichkeit, das Wort im Namen Europas zu ergreifen.

meine_ernte_Anzucht

Aachens Mietgärten: Saisonstart

Eigenes Gemüse ernten, das man seit dem Frühjahr hegt und pflegt – das muss auch für Städter ohne Garten kein ferner Traum sein. Seit ein paar Jahren haben „Mietgärten“ die Städte erobert, dort können Menschen ohne Gartenerfahrung unter Anleitung schnell Ernteerfolge verbuchen. Jetzt geht die Saison wieder los!

Portrait of a happy girl holding pumpkins in farm

Kürbispflanzaktion mit Dokumentation

Wettbewerb für Kindergärten und Grundschulen

Der Klatschmohn e. V., Förderverein für ökologische Landwirtschaft und gesunde Ernährung in der Region Aachen, lädt auch in diesem Jahr wieder alle Kindergartengruppen und Grundschulklassen der Euregio ein, an einem Pflanz- und Erntewettbewerb teilzunehmen: Die Gewinner dürfen sich über Bargeld in Höhe von 150 Euro freuen, alle anderen über eine Kiste mit leckerem Bio-Obst.

Kindergarten Kita Aachen

Kitaplatzklage. Eine Option für Aachener Familien?

Betreuungsplatz einklagen? Für einige der Eltern, die uns ihre Erfahrungen mit der Kitaplatzvergabe erzählt haben, eine echte Option. Und ihre Chancen stehen nicht schlecht, denn laut Gesetz haben Kinder den Anspruch auf einen Betreuungsplatz, wenn sie ein Jahr alt sind. Aber wie gehen Eltern am besten vor, wenn sie befürchten, trotz frühzeitiger Anmeldung keinen Platz zu bekommen? Bianca Sukrow hat darüber mit der Expertin für Kita-Recht des Deutschen Juristinnenbundes Anne Schettler gesprochen, die als Anwältin zahlreiche betroffene Eltern vertreten hat.

fairwertet_kleidercontainer_aachen

„Aachen fairwertet“ – Kleiderspenden kommen direkt bei Bedürftigen an

Nachdem die Stadt Aachen im Jahr 2016 das Aufstellen von Altkleidercontainern nach einem Losverfahren einem externen, kommerziellen Betreiber zugesprochen hatte, schauten die lokalen Kleidersammlungen in die Röhre. Das Netzwerk „fairwertet“ stellt nun Container auf privaten Grundstücken auf und sorgt dafür, dass die Sachen dort ankommen, wo sie hingehören: bei den Menschen vor Ort.

Pretty Young Daydreaming Female Student With Pencil Sitting on Bench Looking to the Side.

Volksbegehren gegen G8: Unterschriftensammlung bis zum 4. Januar 2018

G8 ist ein heiß diskutiertes Thema. Immer wieder protestieren vorallem Elternverbände dagegen. Jetzt gibt es zum ersten Mal seit 39 Jahren wieder ein Volkbegehren. Sollten über eine Million Stimmen zusammenkommen (1.060.963) kann G8 kippen. Wahlberechtigt sind deutsche Staatsbürger ab 18 Jahren. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, seine Stimme für das Volksbegehren abzugeben: 1. Die Amtseintragung…