Gewinnspiel zum Gratis Comic Tag

[Advertorial] Im Zuge des Gratis Comic Tages am 12. Mai 2018, der in Aachen von Bäng Bäng veranstaltet wird, verlosen wir jeweils ein Paket für Kinder und für Erwachsene, gefüllt mit allerlei Comics, Merchandise und mehr! Über 250 Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstalten an diesem Samstag den GRATIS COMIC TAG, an dem[…..]

Das Gedächtnis der Stadt Aachen

Wo früher große Maschinen standen, die Nadeln produzierten, stapeln sich heute tausende von Plänen, Urkunden und viele andere „Schätze“ aus längst vergangenen Zeiten. Das Stadtarchiv Aachen bietet die perfekte Möglichkeit, den eigenen Stammbaum zu erkunden und sich mit der Aachener Geschichte auseinanderzusetzen. Wir waren vor Ort und haben uns umgeschaut.

Minimalismus – glücklicher durch weniger?!

Mal ganz ehrlich: Wer kennt auch das Gefühl, in Stapeln unsortierter Blätter und Hefter unterzugehen und nichts mehr wiederzufinden? Stehen wir nicht alle viel zu oft morgens ratlos vor dem Kleiderschrank und das, obwohl der Schrank doch fast schon überfüllt ist und die letzte Shoppingtour auch nicht (gerade) allzu lange her ist? Und wer ist nicht schon das ein oder andere Mal an den Rand der Verzweiflung gelangt, weil eine wirklich wichtige Datei auf dem vollgepackten und unsortierten Desktop nicht mehr auffindbar war?

#MeineWahl2017

Wir stecken gerade mittendrin im Superwahljahr 2017. Zuerst die Landtagswahlen im Saarland, dann in Schleswig-Holstein und am 14. Mai unsere Landtagswahlen in NRW. Aber das war noch nicht alles. Jetzt geht es erst richtig los. Denn am 24. September 2017 wird der Deutsche Bundestag gewählt und die Wahlkämpfe der Parteien sind schon voll im Gange.[…..]

Trend: Journaling – Wie Tage- und Notizbücher das Leben bereichern

Als ich vor kurzem meine Schreibtischschubladen ausmisten und neu sortieren wollte und dabei unzählige Tagebücher, manche bereits gefüllt, andere noch leer, vorfand, fing ich an, in meinen alten Tagebüchern zu lesen. Geschichten von meinem jüngeren Ich zu lesen, fesselte mich richtig, wie ich dabei feststellte. Oft musste ich währenddessen schmunzeln oder sogar laut lachen, an[…..]

Heimweh? ¡Un BigMac pro favor!

Weit zu verreisen heißt oft, alles Bekannte hinter sich zu lassen, in einer Welt anzukommen, die sich in allem von der Heimat unterscheidet. Die Menschen verhalten sich anders, haben andere Kleidung, Häuser und Geschäfte sehen anders aus.
So wohl sich der Reisende in der Fremde auch fühlt, irgendwann überkommt ihn die Sehnsucht nach der Heimat. Und was hift dann?