Basteln mit Licht: Leben im Schuhkarton

in Aktuelles um die Ecke, Basteln

Katrin und Julia haben unsere Redaktion in eine Bastelstube verwandelt. Motto war „Basteln mit Licht“, denn wir wollten eine stimmungsvolle Deko für die Weihnachtzeit basteln. Entstanden sind unter anderem diese entzückenden Kartons mit Krippe. Das schöne daran: man kann einfach auf Dinge zurückgreifen, die man sowieso im Haus hat (Lego, Playmo oder irgendwelche Tierchen) und gestaltet damit eine fantasievolle Landschaft.

material_basteln_schuhkarton

Man braucht: Bastelkittel, Kartons von klein bis groß, Acrylfarben, Pinsel, Watte, Schere o. Ä. zum Löchermachen, Lichterkette, Deko aus dem Wald (Tannenzapfen, kleine Stöckchen, Haselnüsse, Bucheckern …), Figürchen (Plastik, Gummi, Holz  …), Bastelkleber (zum Befestigen der Bäumchen ist die Heißklebepistole besser. Aber aufpassen!)
Dauer: ca. 45 Minuten (ohne Trockenzeit)
Schwierigkeitsgrad: leicht bis etwas schwieriger

Zunächst muss ein Karton ausgewählt werden, dann darf der Bastler oder die Bastlerin den Karton nach Herzenslust anmalen und gestalten. Da durch die Lichter der Lichterkette ein Nachthimmel entstehen soll, empfiehlt sich Blau, wobei die Szene im Schuhkarton mit jeder Farbe wunderbar gemütlich aussieht. Wenn der Schuhkarton von außen und innen angemalt ist, muss er erst einmal trocknen. Das kann je nachdem, wie dick man die Farbe aufgetragen hat, bis zu 30 Minuten dauern. Wenn man einen weißen Karton genommen hat, sieht es sehr schön aus, wenn die Farbe sehr dünn aufgetragen ist, sodass durch das Blau kleine weiße Flecke schimmern können. Wie bei einem richtigen Himmel. Während der Karton trocknet, kann man sich schon einmal überlegen, welche Figürchen in dem Schuhkarton wohnen sollen. Als Baum kann ein Tannenzapfen dienen oder man bindet einige dünne Ästchen zu einem kleinen Bäumchen zusammen. Wenn der Karton trocken ist, den Rücken des Kartons mit kleinen Löchern versehen, sodass die Lämpchen der Lichterkette hindurchpassen. Wenn man einen kleinen Karton genommen hat, ist es auch besser, eine Lichterkette mit kleinen Lämpchen zu nehmen.

Jetzt den Karton aufstellen und eine der kurzen Seiten von innen mit Watte auslegen und diese festkleben. Die Baumdeko ebenfalls festkleben. Hierfür am besten die Heißklebepistole nutzen. Jetzt können die kleinen Bewohner ihren Schuhkarton beziehen. Zum Schluss nur noch die Lämpchen der Lichterkette in die Löcher stecken und anmachen. Eine traumhafte kleine Szene ist entstanden. Als Winter-Weihnachtsdeko einfach perfekt!

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar