Maleika

Kinostart: 12.10. D 2017 | Regie: Matto Barfuss | mit der Erzählerstimme von Max Moor | 106 Min. FSK: ab 0 Jahren Als „Gepardenmann“ erlangte der Fotograf Matto Barfuss schon Ende der 1990er-Jahre Bekanntheit, nachdem er wochenlang auf allen vieren bei einer Gepardenfamilie in der Serengeti gelebt hatte. Für sein Filmprojekt „Maleika“ begab er sich[…..]

Louis & Luca – Das große Käserennen

Kinostart: 12.10. NOR 2015 | Regie: Rasmus A. Sivertsen deutsche Stimmen noch unbekannt 78 Min. | FSK: ab 0 Jahren In Norwegen kennen Jung und Alt den Erfinder Alfie und seine tierischen Assistenten, die Elster Louis und den Igel Luca, wenn auch unter anderen Namen. Ersonnen wurden sie 1954 von Kjell Aukrust für einen regelmäßigen[…..]

Captain Underpants – Der supertolle erste Film

Kinostart: 12.10. USA 2017 | Regie: David Soren | deutsche Stimmen noch unbekannt | 89 Min. | FSK: ab 0 Jahren George und Harold sind schon seit Kindergartenzeiten beste Freunde. Mit überbordender Vorstellungskraft erschaffen sie in ihrem Baumhaus Comics in Eigenregie. Ihre Streiche und Albernheiten sind Mr. Krupp, dem humorlosen Grundschuldirektor, ein Dorn im Auge,[…..]

My Little Pony – Der Film

Kinostart: 05.10. USA 2017 | Regie: Jayson Thiessen | mit den Stimmen von Maite Kelly, Beatrice Egli, Gil Ofarim | 99 Min. | FSK noch unbekannt In Ponyville gibt es immer einen Grund zu feiern. Diesmal steht ein großes Freundschaftsfestival an. Doch dessen Vorbereitungen werden jäh unterbrochen, als plötzlich die Kommandantin des finsteren Storm Kings,[…..]

Rock My Heart

Kinostart: 28.09.
Weil die 17-jährige Jana an einem angeborenen Herzfehler leidet, müsste sie sich eigentlich schonen. Daran hält sich das eigensinnige Mädchen allerdings nicht ansatzweise und die rettende, aber riskante Operation, zu der ihre Eltern sowie ihr Freund und Leidensgenosse Sami Jana überreden wollen, will sie nicht über sich ergehen lassen. Zufällig begegnet sie eines Nachts dem Hengst Rock My Heart, und obwohl sie sich für Pferde nur bedingt interessiert, gewinnt er ihr Herz – und andersherum, denn wie dessen Besitzer, der Pferdetrainer Paul Brenner, schnell feststellt, lässt der unzähmbar erscheinende Hengst Jana als Einzige an sich heran.

Cars 3: Evolution

Kinostart: 28.09.
Mit Teil 1 ihrer Filmreihe um sprechende Fahrzeuge hoben die Pixar-Animationsstudios vor elf Jahren zwar nicht unbedingt ihre dramaturgisch beste, wohl aber lukrativste Serie aus der Taufe. An den Kinokassen schlugen sich die Autorennabenteuer zwar nicht schlecht, die größten Gewinne fuhr man aber durch den Verkauf einer überwältigenden Flut an Spielzeug und Merchandisingprodukten ein, die selbst in den Jahren zwischen den Filmen unaufhörlich für klingelnde Kassen sorgte.

Amelie rennt

Kinostart: 21.09.
Amelie ist 13, Asthmatikerin und, wie es sich für ein Mädchen in ihrem Alter gehört, unglaublich stur, vor allem hinsichtlich ihrer Krankheit, deren Gefährlichkeit sie selbst nach einem dramatischen Anfall nicht hinnehmen will. Trotzdem kann sie nicht verhindern, dass ihre besorgten Eltern sie in eine Spezialklinik in den Alpen bringen. Genervt von den Ärzten und Pflegern sowie ihrer naiven Zimmernachbarin büxt Amelie schon bald aus und flüchtet in die Berge, wo sie dem Naturburschen Bart wiederbegegnet, den sie zuvor auf einem Bauernhof getroffen hatte.

The LEGO Ninjago Movie

Kinostart: 21.09.
Im TV und natürlich als Spielzeug ist die „Ninjago“-Serie von Bauklotzpezialist LEGO seit Jahren vor allem bei Jungs zwischen 6 und 13 ein Hit. Sechs jugendliche Ninjakrieger bekämpfen darin das Böse, das in vielfältiger Gestalt immer wieder ihre Welt heimsucht. Wenn sie nicht gerade als maskierte Helden unterwegs sind, sind die Freunde aber Teenagernerds mit ganz klassischen Problemen wie Mobbing und erster Liebe.

Britfilms und Cinéfête im Apollo

Die einwöchige Festivalreihe „Cinéfête“ mit deutsch untertitelten Filmen im Originalton für Französischschulklassen verschiedener Jahrgangsstufen hat im Apollo-Kino seit einigen Jahren Tradition und findet diesmal Ende November statt. Neu ist am selben Ort Mitte Oktober das anglophile Pendant „Britfilms“, wobei der Titel etwas irreführend ist, denn die gezeigten Filme stammen nicht nur aus Großbritannien, sondern auch[…..]

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Kinostart: 07.09.
Seit über 17 Jahren und in fast 170 Folgen ermitteln auf KIKA junge Detektivteams in wechselnder Besetzung in spannenden Kinderkrimis, die wie eine in Hamburg spielende Antwort auf „Die drei ???“ anmuten. Der Erfolg der Serie mündet nun im ersten Kinospielfilm für „Die Pfefferkörner“, dessen Team auch in der kommenden 14. Fernsehstaffel zu sehen sein wird. Schauplatz ist in weiten Teilen allerdings nicht Norddeutschland, sondern Südtirol, wohin eine Klassenfahrt drei der vier Helden führt. Mia, Benny und ihr neuer Mitschüler Johannes stolpern dort in einen mysteriösen Fall um einen entfesselten Berggeist, schwarzes Gletscherwasser und einen mächtigen Konzern.