Basteln mit Licht: Leben im Schuhkarton

Katrin und Julia haben unsere Redaktion in eine Bastelstube verwandelt. Motto war „Basteln mit Licht“, denn wir wollten eine stimmungsvolle Deko für die Weihnachtzeit basteln. Entstanden sind unter anderem diese entzückenden Kartons mit Krippe. Das schöne daran: man kann einfach auf Dinge zurückgreifen, die man sowieso im Haus hat (Lego, Playmo oder irgendwelche Tierchen) und gestaltet damit eine fantasievolle Landschaft.

„Aachen fairwertet“ – Kleiderspenden kommen direkt bei Bedürftigen an

Nachdem die Stadt Aachen im Jahr 2016 das Aufstellen von Altkleidercontainern nach einem Losverfahren einem externen, kommerziellen Betreiber zugesprochen hatte, schauten die lokalen Kleidersammlungen in die Röhre. Das Netzwerk „fairwertet“ stellt nun Container auf privaten Grundstücken auf und sorgt dafür, dass die Sachen dort ankommen, wo sie hingehören: bei den Menschen vor Ort.

Der Schnuller – Segen und Fluch zugleich

Der Nucki, Schnulli oder ganz offiziell Beruhigungssauger ist den meisten Eltern wohlbekannt. Beruhigen soll er die Kinder und ihr Saugbedürfnis stillen. Vor allem beim Einschlafen hilft er ungemein. Für beide Seiten – Eltern und Kinder – also eine gute Sache. Aber irgendwann soll der Schnulli weg. Und das ist keine so leichte Angelegenheit. Von Schnullerfee bis Schnullerbaum gibt es einige Varianten, wie Eltern zusammen mit ihren Kindern den Schnuller endgültig aus dem Haus verbannen können. Wie aber geht Abgewöhnen ohne großes Theater zu Hause? Diese Frage und einige mehr hat die Aachener Kinderärztin Dr. Brit Steinau gerne beantwortet.

Toverland – Winterfreizeitspaß für die ganze Familie

Magische Wintermomente mit der Familie kann man im Toverland bei Venlo erleben. Zu seinem 15. Geburtstag lädt der Park seine kleinen und großen Besucher ins Winterland ein. Ob auf der bis zu 45 Stundenkilometer schnellen Maximus Blitz Bahn oder im gemütlichen Biergarten bei heißer Schokolade. Die beiden überdachten Hallen, das Land von Toos und der[…..]

Günstige Familienferien 2017

Die Jugendherbergen im Rheinland senken 2017 für Familienaufenthalte die Kinderpreise. Egal ob eine Wochenendradtour am Niederrhein oder eine Ferienwoche in der Eifel, die Übernachtung für Familien wird günstiger. Bei der Reise mit der ganzen Familie sind Kinder bis drei Jahre kostenfrei. Kinder von acht bis zwölf Jahren erhalten einen Rabatt von 50 % auf den[…..]