Von Gartenwächtern, Hochstaplern und Kochprofis

Bei der Offenen Tür im Driescher Hof sind ein paar sehr engagierte und kreative Mitarbeiter am Start, die wirklich etwas bewegen. Zum Beispiel mit dem Projekt „Let’s Move“ zur Gesundheitsförderung von Kindern und Teenies. In dessen Rahmen hat auch der Social Day stattgefunden – eine Initiative der Firma Zentis zur Verschönerung und Instandsetzung der Einrichtung für Kinder- und Jugendhilfe. Wir haben den D’Hof besucht und erlebt, wie Führungskräfte zu Handwerkern, Eltern zu Kochprofis und Kinder zu Gärtnern werden.

Wie schmeckt Europa?

Jedes Jahr am 9. Mai wird in der EU der Europatag gefeiert. Als Europaschule des Landes NRW bietet das Rhein-Maas-Gymnasium seinen Schülern an diesem Tag eine Vielzahl an Angeboten zu dem Thema. Darunter einen Kochkurs des belgischen Kochs Joseph Meesters mit dem Titel „Zu Gast in Europa“. Wir begleiten den Traiteur und zwölf Schülerinnen der sechsten Klasse quer durch die europäische Küche. Die Rezepte gibts auch dazu!

Zauberpfannkuchen

Diese Pfannkuchen lassen sich gut vegan zubereiten: Pflanzliche Milch ist ein Ersatz für Kuhmilch. So gibt es zum Beispiel Hafermilch, Reismilch, Sojamilch oder Mandelmilch. Wenn du die normale Milch benutzen magst, schmecken die Zauberpfannkuchen aber sicher auch sehr lecker.
(Rezepttipp aus dem Buch „Pinipas Pfannkuchen Bäckerei“)