Achtung! Caution! – Poster für Flüchtlingsunterkünfte weist auf Unfallgefahren für Kinder hin

in Aktuelles um die Ecke, Flüchtlingshilfe

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder e.V. hat im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein Poster entwickelt, das auf die vier häufigsten Unfallgefahren in Flüchtlingsunterkünften hinweist. In Deutsch, Englisch, Persisch und Arabisch steht nur ein Wort als Headline „Achtung!“. Das Poster macht mit bildlicher Ansprache auf die vier wichtigsten Gefahren für kleine Kinder in Flüchtlingsunterkünften aufmerksam: den Sturz aus dem Fenster oder vom Etagenbett, Verbrühungen an Kochstellen durch heiße Flüssigkeiten und Vergiftungen durch Haushaltsreiniger.

Mehr als 100.000 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren flüchteten im ersten Halbjahr 2016 nach Deutschland. Die allermeisten kamen mit ihren Eltern und Geschwistern und haben die ersten Wochen und Monate in Erstaufnahme-Einrichtungen verbracht. Die dort in der Regel herrschenden beengten, provisorischen und wenig kindgemäßen Wohnverhältnisse bergen vielfache Unfallgefahren, denen präventiv begegnet werden muss. Gerade die Kleinsten folgen auch in den Notunterkünften ihrem kindlichen Entdeckerdrang und interessieren sich für alles um sie herum. Die Kinder unter diesen schwierigen Umständen zu beaufsichtigen, stellt eine besondere Herausforderung für die Eltern und alle Beteiligten dar.

Um die besonders häufigen Unfallgefahren zu identifizieren, wurden in verschiedenen Einrichtungen Gespräche geführt. Sowohl die Betreiber als auch die Flüchtlinge selbst wiesen auf die größten Unfallgefahren für kleine Kinder in den Unterkünften hin. Bei der bildlichen Darstellung wurde auf ein allgemeinverständliches „Ja-Nein-Schema“ zurückgegriffen, so dass die jeweilige Aussage zu den vier Unfallgefahren von Menschen aller Nationalitäten gut verstanden wird.

Das Poster im Format DIN A3 eignet sich als Aushang in Flüchtlingseinrichtungen besonders für Küchen, Flure und Familienzimmer. Es ist außerdem für Aufklärungsgespräche und Informationsveranstaltungen nutzbar. Das Poster kann auch in höherer Stückzahl kostenlos und portofrei bei der BZgA bestellt werden. Weitere Informationen:
http://www.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/plakat-kindersicherheit-in-fluechtlingsfamilien/
Die BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V. bietet ein Download an:
http://www.kindersicherheit.de/service/downloads.html

Hinterlasse einen Kommentar