Achtung an Aachens Grillplätzen

in Aktuelles um die Ecke

Eine aktuelle Warnmeldung der Aachener Polizei (02.06., 15:08 Uhr): Zwei Kinder wurden verletzt, als sie weiße Kügelchen aßen, die auf einem Tisch der Grillhütte Adamshäuschen lagen. Die Kinder erlitten Verätzungen im Mundraum und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die gleiche Substanz auch am Grillplatz am Karlshöher Hochweg sichergestellt, wo sie großflächig abgelegt wurde.
Ein Appell der Polizei an die Bürger: Vorsicht!
Bei Berührung mit der Haut kommt es zu Verätzungen. In Verbindung mit Wasser schäumt die Substanz. Sie ist weiß und sieht ähnlich aus wie Hagelkörnchen.
Derzeit wird untersucht, worum es sich handelt.

Foto: Polizei Aachen

Hinterlasse einen Kommentar